Wanderparadies in der Südsee

Die Höhepunkte auf einen Blick

  • Wanderungen: 6 x leicht (1 - 3 Std.), 4 x moderat (3 - 6 Std.)
  • 3 Hawaii-Inseln auf leichten Wanderungen erkunden: Kauai, Maui, Big Island
  • San Francisco: schillernde Metropole am Pazifik, angenehme An- und Abreise
  • Wandern in den Lavafeldern am Mauna Loa – größter Schildvulkan der Erde
  • Waimea Canyon – farbenprächtiger „Bruder" des Grand Canyon
  • Napali Coast Trail – Küstenwanderung der Extraklasse
  • Gelegenheit zum Schnorcheln, Walbeobachtungsmöglichkeiten (Nov. bis April)

Hawaii - Wanderparadies in der Südsee

Ein Südseetraum beginnt! Nach einer Stadtbesichtigung von San Francisco, einer der schönsten Städte der Welt, fliegen Sie auf die Insel Hawaii – Big Island genannt und von zwei riesigen Vulkanen beherrscht. Eine Küstenwanderung führt Sie ins Pololu-Tal und im Vulcano-Nationalpark erleben Sie einen der weltweit aktivsten Vulkane, den 4.171 m hohen Mouna Loa. Ein kurzer Flug auf die Garteninsel Kauai bringt Sie in die wohl eindrucksvollste Naturszenerie aller Hawaii-Inseln. Wanderungen im Waimea Canyon und entlang der Napali-Küste gehören zum Pflichtprogramm! Doch es gibt noch eine Steigerung: Maui, die Insel der Täler. Zwischen riesigen Aschekegeln wandern Sie durch den gigantischen Krater des Vulkans Haleakala. Das Farbspiel des Lichts auf der Vulkanlandschaft im Hintergrund weiterer Feuerberge – dieses Panorama werden Sie nie vergessen. In der alten Walfängerstadt Lahaina beobachten Sie zwischen November und März Wale, die artenreiche Unterwasserwelt des Molokini-Atolls lädt zum Schnorcheln ein. Aloha Hawaii.

Direktflüge nach San Francisco gestalten Ihre Anreise angenehm und auch bei der Rückreise buchen wir Tageszimmer in der Pazifikmetropole für Sie. Dank der Unterbrechung des Langstreckenfluges kommen Sie erholt an. Genießen Sie während der Reise den Luxus von einem Reiseleiter und seinem Assistenten rundum umsorgt werden und profitieren durch flexiblere Programmgestaltung. Für Alternativprogramme kann die Gruppe je nach Belieben aufgeteilt werden.

Termine, Preise & Leistungen

 

Code Von Bis Preis
HAW-H1-17 05.02.2017 23.02.2017 € 4.995,-
HAW-H2-17 09.04.2017 27.04.2017 € 5.150,-
HAW-H3-17 04.06.2017 22.06.2017 € 5.150,- 
HAW-H4-17 22.10.2017 09.11.2017 € 5.150,-
HAW-H5-17 12.11-2017 30.11.2017 € 4.995,-
HAW-H6-17 03.12.2017 21.12.2017 € 4.995,-

 

Einzelzimmerzuschlag: € 1.090,-

Leistungen 
  • Deutschsprachige Reiseleitung mit Assistent ab/ bis San Francisco
  • Flug mit Lufthansa und United Airlines von Frankfurt über San Francisco nach Hawaii und zurück
  • Rail & Fly-Fahrkarte ab/ bis deutsche Grenze
  • Inlandsflüge mit Hawaiian Airlines
  • Übernachtung in Hotels
  • Transfers/ Fahrten laut Programm im Minibus
  • Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Hauser-Top-Schutz: Stornokosten-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reisekranken-Versicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe, Rundum-Sorglos-Service
Wunschleistungen

Anschlussflüge nach Verfügbarkeit: innerdeutsch ab € 100,-,

ab Österreich/Schweiz Preis auf Anfrage

Nicht im Preis eingeschlossen 
  • fehlende Mahlzeiten (ca. € 500,- bis 600,-), Trinkgelder, Getränke.
  • Gepäckgebühren für die innerhawaiianischen Flüge (z. Zt. US$ 25,- pro Flug)

Charakter der Tour und Anforderungen

Meist gute Wege in leichtem Gelände, doch anstrengend durch Dauer der Wanderungen und Höhe. Übernachtung in Mittelklassehotels, wenig Hotelwechsel.
Profil/Allgemeines: Genusswanderreise zu drei Hawaii-Inseln mit ausgesuchten Unterkünften und viel Zeit, das Inselarchipel zu genießen sowie immer wieder am Strand zu entspannen.
Anforderung/Wanderungen: die Wanderungen sind leicht bis mittelschwer mit 1 bis 6 Stunden Gehzeit auf gut ausgebauten Wegen in leichtem Gelände. Entsprechend liegen die zu bewältigenden Höhenmeter zwischen ca. 100 und 400 Metern im Auf- und Abstieg. Die Wanderungen weisen keine technischen Schwierigkeiten auf. Sie erfordern gute Kondition und Ausdauer, vor allem für die Etappe im Haleakala (optional), sowie Trittsicherheit für die unter Umständen rutschigen Passagen der Trails. In dieser pazifischen Region ist Klimaverträglichkeit notwendig.

Unterkünfte: Übernachtung in Mittelklassehotels. Die Tour ist als Hotel-Wanderreise konzipiert und es wurde darauf geachtet, die Hotels möglichst selten zu wechseln. So können Sie sich in vertrauter Umgebung entspannen.
Transfer: bei dieser Reise legen wir Wert auf größtmögliche Flexibilität. Je nach Gruppengröße führen wir das Programm mit 1 - 2 Fahrzeugen durch.
Die Betreuung durch einen Reiseleiter und einen Assistenten ermöglicht eine flexible Programmgestaltung. Kleingruppen unter 6 Personen werden von einem Reiseleiter begleitet.
EinreiseDeutsche, österreichische und Schweizer Staatsangehörige können als Touristen bis zu einer Dauer von 90 Tagen ohne Visum in die USA einreisen. Für die Einreise benötigen Sie den maschinenlesbaren Reisepass (für EU-Angehörige ist dieses der bordeauxfarbene Europapass), der mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültig sein muss, ein Rück- oder Weiterreiseticket sowie ausreichend Geldmittel für den Aufenthalt. Für die Einreise in die USA müssen Sie sich im Internet registrieren. Wir empfehlen, die Registrierung nach Erhalt der Rechnung durchzuführen. Nähere Informationen finden Sie im Ersten Rundschreiben. 
Für USA/Hawaii ist keine Impfung zwingend vorgeschrieben. Bei Buchung einer Reise befindet sich in Ihren Unterlagen ein Coupon für ein kostenloses, reisemedizinisches Informationsgespräch. Nutzen Sie diesen und informieren Sie sich in einer der Reisepraxen des BCRT (Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin) über die Gesundheitsrisiken auf Ihrer Reise. Unter www.bctropen.de finden Sie die Adressen der Reisepraxen des BCRT. Dort werden Sie von erfahrenen Ärzten individuell beraten. Sollten Sie die Möglichkeit eines Besuches nicht haben, erhalten Sie auch ausführliche telefonische Informationen bei dem unabhängigen Auskunftsservice über Gesundheitsrisiken im Ausland unter der Tel. 0900/1234 999 (1,98 Euro pro Minute aus dem dt. Festnetz, Stand: 26. Aug. 11) oder unter: www.gesundes-reisen.de.
Wichtige HinweiseSelbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte zu erreichen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Sie auf eigene Gefahr an der Reise teilnehmen.
KlimaHawaii hat das ganze Jahr über sehr angenehmes Klima. Dank der stetig wehenden Passatwinde liegt die Durchschnittstemperatur bei 24°C. Im August und September kann das Thermometer auf 27°C steigen und im Februar auf 22°C sinken. Die Wassertemperatur liegt gleichbleibend bei etwa 22°C. Die vom vorherrschenden Passat herangeführten Regenwolken stauen sich meist vor den Bergen. Daher ist die Feuchtigkeit ausgeprägter an jenen Seiten der Inseln, die dem Wind zugekehrt sind. Auf den Hawaii-Inseln muss jederzeit mit Regenschauern gerechnet werden. 
In San Francisco ist das Klima deutlich kühler. Im November, Februar und März liegt die Tagestemperatur bei ca. 12 - 15 Grad, im September bei angenehmen 20 - 22 Grad.
AusrüstungSie benötigen vorwiegend leichte, atmungsaktive Kleidung; wichtig ist guter Regenschutz. 
Für sämtliche Wanderungen sind leichte Wanderschuhe ausreichend. Allerdings gelangen Sie am Haleakala kurzzeitig in extreme Wetterzonen (Kälte und starker Wind), so dass auch Anorak, Pullover und Mütze nötig sind.

Detailprogramm

Jetzt kostenlos anfordern

Detailprogramm

Jetzt kostenlos anfordern

Suche

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?

Tel.: +49 (0)711 - 57 98 89
oder per E-Mail
Wir sind gerne für Sie da!

Unsere Empfehlung:
LTA Versicherung

LTA

Wir pflanzen Bäume für ein grünes Klima

Grünes Klima

 

Empfehlen Sie uns weiter